FAQ Marsch fürs Leben

 

Was muss ich mitnehmen?

Nichts, außer gute Laune und wetterfeste Kleidung! Alles weitere (Plakate, Musik, usw.) wird von den Organisatoren bereitgestellt.

 

Ich kann nicht dabeisein, kann ich trotzdem helfen?

Du kannst uns mit Werbung (Flyer, Facebook, Whatsapp usw…) unterstützen! Auch sind wir für jede Spende sehr dankbar, da unsere Arbeit darauf angewiesen ist.

 

In meinem Bundesland gibt es noch keinen Marsch?

Dann nehmt die Organisation selbst in die Hand und meldet euch bei uns („Jugend für das Leben“), wir unterstützen euch gerne beim Aufbau eines Marsches in eurem Bundesland!

 

Ist der Marsch religiös aufgezogen?

Wir sind der Überzeugung, dass das Recht auf Leben so fundamental ist, dass sich jeder Mensch, unabhängig von religiösen Überzeugungen, dafür einsetzen sollte. Daher ist unser „Marsch fürs Leben“ so gestaltet, dass jeder willkommen ist, dem schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder am Herzen liegen!
P.S.: Für Katholiken gibt es vor dem Marsch die Möglichkeit einer hl. Messe 🙂